Berufsbildende Schulen Verden - Europaschule
Berufsbildende Schulen Verden - Europaschule

Dreijährige Berufsfachschule Altenpflege

Eingangsvoraussetzungen für die Klassen 1, 2 und 3: siehe Infoblatt

Infoblatt - 3 jährige BFS Altenpflege
3-jährige_BFS_Altenpflege_Informationsbl[...]
PDF-Dokument [159.5 KB]
Flyer BFS Altenpflege
Flyer_3jährige_BFS_Altenpflege 2018-07-0[...]
PDF-Dokument [992.0 KB]
Vertrag für die praktische Ausbildung
Vertrag_Altenpflege.pdf
PDF-Dokument [74.6 KB]
Kooperationsvertrag
KOOP-Vertrag 2018.pdf
PDF-Dokument [24.2 KB]
Die Ausbildung läuft
VAZ 20190509_2.pdf
PDF-Dokument [15.3 MB]

Projektauftakt Essen und Trinken in der Altenpflege

Zum Projektauftakt haben die Schülerinnen der neu eingerichteten Altenpflegeklasse ein Frühstück zubereitet. Mit Hilfe des Alterssimulationsanzugs GERT gestaltete sich dies allerdings schwieriger als anfangs gedacht. Der Alterssimulationsanzug, der eine schweren Weste und Gewichten an Armen und Beinen sowie Kopfhörern und Brillen, die eine starke Seheinschränkung simulieren umfasst, soll den Schülerinnen vermitteln, wie sich ältere Menschen fühlen. Bereits die Vorbereitung des Frühstücks stellte die Schülerinnen vor einige Schwierigkeiten. Dass z.B. Tomaten und Mandarinenstückchen vom Teller kullerten, bemerkten die „älteren Menschen“ gar nicht. Das Aufheben dieser verloren gegangenen Lebensmittel war eine weitere große Herausforderung. Die Gurkenscheiben waren sehr unregelmäßig und teilweise daumendick geschnitten. Dies kommentierte eine andere Schülerin mit den Worten: „Zum Glück habe ich noch meine Zähne…“

Zum eigentlichen Frühstück hatten viele Schülerinnen nach kurzer Zeit das Bedürfnis, GERT auszuziehen, um, wie eine Schülerin bemerkte, auch „gemütlich“ frühstücken zu können.

Die Ergebnisse des Experiments fasst die Klasse im Anschluss damit zusammen, wie wichtig die Atmosphäre und die Gestaltung der Umgebung sind. Weitere Erkenntnisse sind das Geben von Zeit und Ruhe, um den älteren Menschen ihre Eigenständigkeit zu erhalten.

Das über drei Wochen laufende Projekt in Kooperation mit der Hauswirtschaft umfasst weiterhin hauswirtschaftliche Tätigkeiten sowie die Zubereitung verschiedener Kostformen, z.B. Fingerfood und passierte Kost.

 

Sabine Scharringhausen/ Susanne Davids-Bremermann