Berufsbildende Schulen Verden - Europaschule
Berufsbildende Schulen Verden - Europaschule

Fachoberschulen

Ziele/Bildungsabschluss:

Die Fachoberschule vermittelt den Schülerinnen und Schülern eine erweiterte und vertiefte fachpraktische und fachtheoretische Bildung. Mit dem Bestehen der Abschlussprüfung wird die Fachhochschulreife erworben. Damit verbunden ist die Berechtigung zum Studium in jeder Fachrichtung an jeder Fachhochschule und zum Studium in der entsprechenden Fachrichtung an Universitäten und gleichgestellten Hochschulen. Die FOS wird mit den Klassen 11 und 12 angeboten.

 

Aufnahmevoraussetzungen:
In die Klasse 11 kann aufgenommen werden, wer:


- den Sekundarabschluss I - Realschulabschluss -


oder
- einen gleichwertigen Bildungsstand nachweist.


In die Klasse 12 kann aufgenommen werden, wer zusätzlich zu den oben genannten Voraussetzungen:


- eine mindestens zweijährige, erfolgreich abgeschlossene  

  einschlägige Berufsausbildung
  und den Berufsschulabschluss nachweisen kann.


oder
- eine mindestens fünfjährige, einschlägige hauptberufliche 

  Tätigkeit in einem verwandten Beruf nachweist.


oder
- den erfolgreichen Besuch einer Berufsfachschule oder der

   Einführungsphase des Beruflichen Gymnasiums in einer

   einschlägigen Fachrichtung und ein von den BBS Verden

   genehmigtes einschlägiges Praktikum in eine

   Praktikumseinrichtung im Gesamtumfang

   von mindestens 960 Stunden nachweisen kann. Ein

   entsprechendes Berichtsheft ist vorzulegen.


oder
- für den Besuch der FOS – Gestaltung eine mindestens

  zweijährige, erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung

   in einem anderen Beruf nachweist. In diesem Fall muss 

   durch die Schule eine künstlerische Befähigung

   festgestellt werden.

 

An der BBS Verden werden 3 Fachrichtungen in der Fachoberschule angeboten:

 

Fachoberschule Wirtschaft

 

Fachoberschule Gestaltung

 

Fachoberschule Technik   ( nur die 12. Klasse )

 

An den Fachoberschulen können die Realschulabsolventen in 2 Jahren die  Fachhochschulreife erlangen. Diese ermöglicht den Zugang zu einem Studium. In der Klasse 11 besuchen die Schüler/die Schülerinnen an 3 Tagen in der Woche einen Praktikumsbetrieb und an 2 Tagen findet Unterricht in der Klasse statt. Zu den Fächern gehören-neben der Theorie im Fachgebiet- Deutsch, Englisch, Mathematik und Politik. Wer einen einschlägigen Berufsabschluss hat, kann direkt in der 12. Klasse einsteigen.

Nähere Informationen zu den Studiengängen, zu denen die Fachhochschulreife den Zugang ermöglicht, finden Sie hier.

Infoblatt Fachoberschule - Klasse 11 und 12
Fachoberschule_Klasse_11_12_Informations[...]
PDF-Dokument [148.6 KB]