Berufsbildende Schulen Verden
Berufsbildende Schulen Verden

Personalrat

Der Personalrat der BBS Verden

Das niedersächsische Personalvertretungsgesetz regelt u.a. Personalratsangelegenheiten an Berufsbildenden Schulen im Land Niedersachsen.

 

Gemäß Gesetz hat der Personalrat der BBS Verden 7 Mitglieder. Die Anzahl ergibt sich aus der Zahl der Kolleginnen und Kollegen in unserer Schule. Wahlen zum Personalrat finden alle 5 Jahre statt und sind erst in Frühjahr 2013 erfolgt. Die Wahl über Listen hat für die GEW 4 Sitze und den VLWN 3 Sitz ergeben.

Die vom Personalrat gewählte Vorsitzende ist die  Kollegin Gabi Klee.

 

Zu den Aufgaben des Personalrats gehören u.a. :

  • gemeinsam mit der Schulleitung dafür sorgen, dass alle Beschäftigten nach Recht und Gesetz (Erlasslage etc. ) behandelt werden
  • Unterstützung von Kolleginnen und Kollegen bei Problemen dienstlicher Natur
  • Reagieren auf Anregungen und Beschwerden aus dem Kollegium oder von einzelnen Kolleginnen und Kollegen und der Versuch einvernehmliche Lösungen zu finden
  • Mitwirkung bei Einstellungen und Beförderungen
  • Hilfe bei der Informationsbeschaffung bezüglich dienstlicher oder dienstrechtlicher Fragen aus dem Kollegium und auch der Schulleitung
  • regelmäßige Teilnahme an Schulleitungsrunden und Mitwirkung auch bei personellen und anderen Fragen
  • ist auch Ansprechpartner für Referendarinnen und Referendare im Hause, wenn es um hausinterne Fragen geht (ansonsten Personalrat des Studienseminars in Stade)
  • das Bemühen, mit erkrankten Kolleginnen und Kollegen in Kontakt zu bleiben

und viele weitere kleine oder große Aufgaben im Sinne des guten Kontakts im Kollegium und der Schaffung angenehmer Rahmenbedingungen für die tägliche Arbeit der Kolleginnen und Kollegen.

In Zusammenarbeit mit der Schulleitung gilt:
 § 2 NPersVG
Grundsätze der Zusammenarbeit; Neutralität
(1) Dienststelle und Personalvertretung arbeiten unter Beachtung der Gesetze und Tarifverträge vertrauensvoll und partnerschaftlich zusammen zur Erfüllung der der Dienststelle obliegenden Aufgaben und zur Wahrung der Belange der in der Dienststelle Beschäftigten.

Wir tagen i.d.R. alle 14 Tage. Bei Fragen oder Problemen sind wir jederzeit in der Schule ansprechbar!

Einschulung

"Mit Behinderungen ist zu rechnen"

Vertretungsplan

 

Suchmaschine zur Ausbildungs- und Studienplatz suche:

Link zur aubiplus-Suchmaschine

Ausbildungs- und Praktikumportal

Hier kommen Sie zum Portal des Landkreises Verden für Ausbildungs- und Praktikumsplätze

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Berufsbildende Schulen Verden