Berufsbildende Schulen Verden - Europaschule
Berufsbildende Schulen Verden - Europaschule

Veranstaltungen

Multimediashow zum Europäischen Parlament

Fotos: Waltraud Bergmann

Die Multimedia-Show „Das Europäische Parlament – Stimme der Bürger“
am 28.2.2019 an den BBS Verden:

Ein Plädoyer für Frieden und Zusammenarbeit

200 Schülerinnen und Schüler der BBS Verden verfolgten sehr aufmerksam den durch Bilder und Filme anschaulich und interessant gestalteten Vortrag über das Europäische Parlament. Der Politologe Ingo Espenschied zeigte durch einen Blick in die Geschichte - die über Jahrhunderte währende Feindschaft zwischen europäischen Staaten und auch die verheerenden beiden Weltkriege -  wie wichtig der Weg zu einem friedlichen Europa nach 1945 gewesen war und wie notwendig die weitere vertrauensvolle Zusammenarbeit der Staaten ist, um die anstehenden länderübergreifenden Probleme in Zukunft lösen zu können.

Nachdrücklich wurde betont, dass das Europäische Parlament durch seine demokratische Legitimation dabei eine Schlüsselrolle einnimmt: Es ist die „Stimme der Bürger“. Deshalb forderte Ingo Espenschied auch dazu auf, sich an den anstehenden Wahlen zum Europäischen Parlament zu beteiligen, also wählen zu gehen. Allerdings ermahnte er auch, aufzupassen und sich nicht für jene Parteien zu entscheiden, die eine Rückkehr zu egoistischem Nationalismus beabsichtigen und letztlich die Auflösung der Europäischen Union anstreben.

Chancen für uns, so argumentierte Espenschied, bieten nur jene PolitikerInnen und Parteien, die konstruktiv und im Bewusstsein der „Einheit in Vielfalt“ das Europäische Parlament und somit die Europäische Union stärken.