Berufsbildende Schulen Verden
Berufsbildende Schulen Verden

Beratung

An den BBS Verden gibt es viele Beratungsangebote. Je nach der gegebenen Problemlage bieten sich die ein oder andere eher an. Wir werden hier versuchen eine Übersicht über die verschiedenen Beratungsmöglichkeiten zu geben und kurz zu beschreiben, in welchen Fällen diese vor allem zuständig sind. Dabei gibt es natürlich auch Überschneidungen. Es ist aber auch so, dass jeder Berater oder jedes Beratungsteam zunächst offen ist für die Probleme und dann ggf. weiter vermittelt.

Beratungsangebote - Gesamtüberblick
AUSHANG ORIGINAL 1A Stand 2017.3.pdf
PDF-Dokument [283.3 KB]
Tabellelarische Übersicht: Beratende an den BBS Verden
Tabellarischer Überblick Beratende an de[...]
Microsoft Word-Dokument [65.5 KB]
Gesamtüberblick Kontaktdaten
Gesamtüberblick Kontaktdaten.pdf
PDF-Dokument [22.8 KB]

Beratungsinstanzen und Aufgaben

Beratungsinstanz Aufgabenbereiche

 

Beratungslehrer/innen

 

Die Beratungslehrkräfte beraten Dich alleine (z. B. bei persönlichen Problemen und Schulschwierigkeiten) oder in der Gruppe (z. B. bei Problemen in der Klasse, Mobbing). Wir helfen Dir, Deine Probleme möglichst eigenständig zu lösen, wir bieten keine Therapie an. Wir können Dich auch an geeignete Beratungsstellen weitervermitteln.

 

Sozialpädagoge

 

Herr Bickmeyer gibt keinen Unterricht. Er benotet Dich auch nicht. Sein Arbeitsschwerpunkt ist die Berufseinstiegsschule (BVJ und BEK). Er berät Dich alleine. Du kannst hierzu aber auch gute Freundinnen und Freunde mitbringen. Herr Bickmeyer arbeitet mit Ämtern und Beratungsdiensten zusammen.  Wenn es nötig ist, begleitet er Dich bei Behördengängen; er macht auch Hausbesuche. Herr Bickmeyer nimmt an allen Klassenkonferenzen des BVJ und der BEK teil. Der Sozialpädagoge berät auch Klassen und Gruppen.

 

Schulpastoren

 

 

Herr Seiffert und Herr Hermsmeyer unterrichten evangelische Religion in allen Schulzweigen. Darüber hinaus sind sie für Dich da in persönlichen, familiären und religiösen Krisen und beraten Dich in persönlichen und schulischen Konfliktlagen. Alles, was Du mit ihnen besprichst, ist vertraulich und unter-liegt der Schweigepflicht.

 

Schulmediatoren

 

Das Wort „Mediation“ bedeutet „Vermittlung“ und ist eine Möglichkeit für Schüler/innen, die sich streiten, wieder miteinander auszukommen. Es geht darum, dass Ihr gemeinsam Lösungen findet und Abmachungen trefft. Die Mediator/innen unterstützen Euch, indem sie die Gespräche leiten und dabei unparteiisch bleiben.

SV-Beratung

Die Aufgaben umfassen hauptsächlich die Beratung der Schülervertretung und der Klassensprecher/innen (z. B. in organisatorischen und rechtlichen Fragen). Sie veranstalten Einführungsseminare und unterstützen Euch bei der Vorbereitung von Schülerratssitzungen, Wahlen, Schülerversammlungen u.a.
Berufsberater/in Frau Jürries und Herr Bestvater sind Ansprechpartner für alle Schüler/innen außer denjenigen aus dem Beruflichen Gymnasium. Sie beraten Dich in Fragen der Berufswahl und in Fragen der Lehrstellenfindung (vorwiegend dienstags und freitags von 8-12.00 h). Sie können Schüler/innen, die noch keinen Ausbildungsplatz gefunden haben, in geeignete Förderprogramme bringen.

Einschulung

"Mit Behinderungen ist zu rechnen"

Vertretungsplan

 

Suchmaschine zur Ausbildungs- und Studienplatz suche:

Link zur aubiplus-Suchmaschine

Ausbildungs- und Praktikumportal

Hier kommen Sie zum Portal des Landkreises Verden für Ausbildungs- und Praktikumsplätze

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Berufsbildende Schulen Verden